Freizeitsport Verein 1978 e.V.

Neustadt an der Orla

Unsere Gründerzeit

Im Jahr 1977 wurde die Wohngebiet-Sportgemeinschaft (WSG KIM Neustadt-Süd), gefördert von dem „Kombinat Industrielle Mast“, mit Sitz in Berlin, gegründet. Deren Bestreben war es, die Mitarbeiter der SZM zur gezielten Bewegung zu animieren. Aus dieser Sportgemeinschaft ging im Jahr 1990 der „Freizeitsportverein 1978 e.V. Neustadt (Orla)“ hervor, welcher nach der Wende 1990 als „eingetragener Verein“ die Wohnsportgemeinschaft abgelöst hat.


Vereinslogo von damals